Fahrlehrer Bernd Meyer über das Erfolgsrezept der Fahrschule das erweiterte Angebot in der Filiale Wittislingen

 

Der eigene Führerschein – nahezu Jeder hat ihn, doch nicht immer sind die Erinnerungen an die Fahrschulzeit gleich. Laut einer Studie stellt die praktische Führerscheinprüfung einen ganz wesentlichen Meilenstein im Leben junger Menschen dar. Fällt man durch die Prüfung verknüpft man das Thema „Autofahren“ ganz automatisch mit diesem Negativerlebnis-laut Fahrlehrer Bernd Meyer ein absolut vermeidbares Szenario. „Prüfungsangst ist repräsentativen Umfragen zufolge stark mitverantwortlich für das Versagen in praktischen Prüfungen, ganz egal, ob es sich hierbei um die Fahrprüfung oder irgendeine andere praktische Leistungsabnahme handelt. Bei etwas Praktischem wirkt sich jeder Fehler unmittelbar aus, ein entsprechender Ausgleich durch etwaige gute Leistungen ist häufig nicht möglich. Wer einmal eine rote Ampel überfährt, kann den Fehler nicht durch ein späteres Stehenbleiben bei grünem Licht ausgleichen“, fügt Bernd Meyer scherzend hinzu. Ein wesentlicher Auslöser von Prüfungsangst ist Unsicherheit über die eigenen Fähigkeiten. Für Meyer sei es daher alternativlos, dass Fahrausbildung einerseits Spaß macht, andererseits effektiv ist. “Mir ist es wichtig, meine Schüler optimal auszubilden. Deshalb lege ich größten Wert auf eine Ausbildung, die dem Fahranfänger sämtliche Fähigkeiten vermittelt, die er braucht um sich im Straßenverkehr sicher zurechtzufinden und zwar ganz egal, ob er mit seinem Fahrzeug nun in einer Kleinstadt oder Großstadt ,im bekannten oder unbekannten Verkehrsraum unterwegs ist. “Nach einer Ausbildung bei uns ist also der Hauptauslöser von Prüfungsangst, nämlich Unsicherheit über die eigenen Fähigkeiten, nahezu eliminiert. Sollten trotzdem einem seiner Schützlinge kurz vor der Prüfung die Nerven versagen, hat Bernd Meyer auch hierfür Konzepte entwickelt, seine Schüler von Prüfungsangst zu befreien und fügt an, “wer bei uns Auto- oder Motorradfahren lernt, der DARF danach nicht nur fahren, sondern der KANN es auch. “

 

Unterrrichtszeiten!

Höchstädt: Mo. + Do. 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Dillingen: Di. + Mi. 19:00 Uhr -20.30 Uhr

Wittislingen: Mo. + Do. 19:00 - 20:30 Uhr

Der schnelle Kontakt zu uns!

Telefon: 0175-3641981

Fax: 09074-9576341

Mail: bernd @ fahrenlernenbeimeyer.de

Fahrschulwechsel - bei uns kein Problem!

Wir kümmern uns um sämtliche Formalitäten und erledigen alles für dich! Auch kümmern wir uns um die Ab bzw. Ummeldung bei deiner alten Fahrschule. Wir freuen uns auf dich!